Menschenrechtsverletzungen weiterhin regelmäßig in der Region Gambella auftreten

Menschenrechtsverletzungen weiterhin regelmäßig in der Region Gambella im Südwesten Äthiopiens auftreten. In den letzten Wochen hat sich eine große Veränderung, dass die TPLF / EPRDF Defense Truppen werden in der Nähe von ausländischen Betriebe nämlich Saudi Star, von Scheich Mohammad Al Amoudi und Karuturi Global Ltd, vertreten durch Herrn Sai Ramakrishna Karuturi LED LED eingesetzt aufgetreten.
Die TPLF / EPRDF Streitkräfte Aktivitäten erinnern an unterschiedlichen Arten von Handlungen der Vergeltung, die alle auf die Zivilbevölkerung gerichtet. Hier sind nur einige Beispiele: Am Donnerstag den 16. Februar 2012, zwei Männer wurden getötet und vier wurden von Unbekannten verwundet Bitte lesen Sie die beigefügte Zeitungsbericht in Amharisch für weitere Informationen..

Lesen Sie mehr ...

Geschrieben von am 22. Februar 2012. Filed under Menschenrechte , News & Views . Sie können alle Antworten zu diesem Eintrag durch den folgen RSS 2.0 . Kommentare und Pings sind derzeit geschlossen.